Anzeige
Hand mit Leprabefall | (c) FotoliaHand mit Leprabefall | (c) Fotolia

Weltweit: Lepra ist heilbar, aber noch nicht ausgerottet

Die Lepra wird bereits in Schriften des Altertums erwähnt, so auch in der Bibel. Das bedeutet jedoch nicht, dass diese Krankheit ausgerottet ist. Jährlich infizieren sich nämlich über 200 000 Menschen weltweit damit.
 
Die christliche Organisation «Lepra-Mission» will mit dem Welt-Lepra-Tag auf die Problematik dieser Krankheit aufmerksam machen. Wir sprachen mit dem Geschäftsleiter Markus Freudiger.

Stichwörter

Weitere "Weltweit" Beiträge

erf-medien.ch

AfD: «Für mich als Christ nicht wählbar»

So ein Votum bezüglich «Alternative für Deutschland» (AfD)

erf-medien.ch

Venezuela leidet unter seiner wirtschaftlichen Lage

Verteuerte Produkte, knapper Strom

erf-medien.ch

In China sind nun zwei Kinder erlaubt

TWR möchte die neue Generation in China mitprägen.

erf-medien.ch

«Wahlkampf polarisiert wie lange nicht mehr»

Zwei in den USA lebende Schweizer berichten.

erf-medien.ch

Nepal: Ein Jahr nach dem Erdbeben

Der Wiederaufbau ist immer noch im Gang.

erf-medien.ch

Flüchtlingskrise: Lagebericht aus Griechenland

Ein junges Paar, welches dort ein Praktikum absolviert, erzählt.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]