Anzeige
Porträt: Esther Kunz – Mission zieht sich durch das ganze Leben Porträt: Esther Kunz – Mission zieht sich durch das ganze Leben

Porträt: Esther Kunz – Mission zieht sich durch das ganze Leben

Als Esther Kunz fünf Jahre alt war, reisten ihre Eltern zu einem Missionseinsatz aus. Zusammen mit ihrer Schwester blieb Esther Kunz im Kinderhaus der Basler Mission.
 
Die plötzliche Trennung war unglaublich hart. Besonders hart war dann, als die sechsjährige Esther und ihre Schwester die Nachricht erhielten, dass ihre Eltern umgekommen seien. Neun Jahre lebte Esther Kunz im Kinderhaus – eine Zeit, die ihre Spuren hinterlassen hat.
 
Und obwohl sie es ursprünglich nicht beabsichtigte, hat Esther Kunz heute wieder mit Mission zu tun: Zwei ihrer Kinder sind mit ihren Familien als Bibelübersetzer in Afrika.

Weitere "Porträt" Beiträge

erf-medien.ch

Porträt: Mirjam Fisch – Für Gott und seine Welt

Eine engagierte Frau mit einem Herz für Menschen verschiedenen Alters

erf-medien.ch

Porträt: Bernhard Jungen – Ein Pfarrer mit dem Herz auf der Zunge

Engagiert sich seit Jahrzehnten mit Leib und Seele als reformierter Pfarrer.

erf-medien.ch

Ruedi Staub – Berufen und gesegnet

Er hat so viel erlebt, dass seine Erlebnisse ein eigenes Buch füllen.

erf-medien.ch

Andrea und Nathanael Josi – Begeistert von Gott und der Ehe

Die beiden Berner sprudeln vor Lebensfreude und Leidenschaft für Gott.

erf-medien.ch

Madeleine Häsler – Evangelisation als Lebensstil

Für sie ist Evangelisation kein Event, sondern Alltag.

erf-medien.ch

Lukas Brunner – Gitarrenbauer ohne Starallüren

Er teilt sein Know-how gerne.

 1 bis 6 von 150  [ <<  1 2 3 4  >> ]